Herbstwandertour Assmannshausen – Lorch

Das schöne Wetter und den Feiertag nutzend habe mich in das schöne Rheingau aufgemacht, um eine kleine Wandertour von Assmannshausen nach Lorch zu machen:

Tour_A_L

Geführt von meiner Wander-App startete ich von Assmanshausen nähe Bahnhof Richtung Rheinhöhenwanderweg durch die Weinberge. Kaum auf dem Rheinhöhenwanderweg angekommen traf ich im Wald auch schon auf ein paar Pilzsucher, die bereits reiche Beute gemacht hatten. Weiter ging es Richtung Rheinsteig – auf dem auch gleich mehr Wanderer unterwegs waren. Bei schönstem Sonnenschein ging es dann wieder durch die Weinberge nach Lorch, teils entlang des alten Kaufmannsweges, auf dem früher Waren transportiert worden, da der Rhein am Binger Loch nicht schiffbar war. Von Lorch kehrte ich mit der Bahn zu meinem Auto nach Assmannshausen zurück. Alles in allem eine schöne Tour, die ich nur empfehlen kann!

Was ich nicht empfehlen kann ist mit dem Auto an einem Feiertag in den Rheingau zu fahren – auf dem Rückweg gab es einen „leichten“ Rückstau (Understatement!), so dass ich ein paar Stunden vom Rheingau nach Wiesbaden benötigte.

Hier noch ein paar Impressionen meiner Wanderung:

Start Weinberge Assmannshausen

Start Weinberge Assmannshausen

Blick auf den Rhein

Blick auf den Rhein vom Rheinhöhenweg

Weinrebe

Weinrebe

Kurz vorm Ziel Lorch

Kurz vorm Ziel Lorch